SV Waldprechtsweier - FC Weisenbach      0 : 5


Deutlicher Sieg in Waldprechtsweier.
Beim Auswärtsspiel am Sonntag fuhr der FCW drei weitere Punkte ein. Von Beginn an hatte das Team um Trainergespann Florian Weiler / Mathias Gerstner das Heft in der Hand und bestimmte das Spielgeschehen.

Die Hausherren standen von Beginn an unter Druck und zogen mit einer Fünferkette und 4 Mittelfeldspielern davor ein vielbeiniges Abwehrbollwerk auf. Einbahnstraßenfußball in Richtung Gastgeber war angesagt. Es war nur eine Frage der Zeit wann das erste Tor fallen würde. In der 18. Spielminute war es dann soweit und Patric Strobel erzielte mit einem Kopfball die verdiente 1 : 0 Führung. Mino Figliuzzi traf in der 24. Minute zum beruhigenden 2 : 0.

20170326 Walprechtsweier FCW a

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Der FCW dominierte weiterhin. Zwischen der 63. und 66. Spielminute machte unsere Mannschaft dann alles klar. Mathias Gerstner erzielte das 3 : 0. Mathias Seehase legte zum 4 : 0 nach und Mathias Gerstner stellte mit seinem Doppelpack zum 5 : 0 den Endstand her.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 02.04. in Weisenbach statt; Gegner ist dann der SC Wintersdorf.

 

SV Waldprechtsweier II - FC Weisenbach II      0 : 3
Auch unsere „Reserve" verbuchte mit einem klaren 3 : 0 Auswärtserfolg 3 weitere Punkte.
Die Torschützen waren Philipp Strobel zum 1 : 0 sowie 2 : 0. Patrick Huber setzte mit dem 3 : 0 den Schlusspunkt.

20170326 Walprechtsweier FCW b

Nächstes Heimspiel am kommenden Wochenende ist um 13:15 Uhr
gegen SC Wintersdorf II.20170326 Walprechtsweier FCW c