SG Forbach/Weisenbach Sieger beim AH-Turnier in Weisenbach

Beim Maifest am 30. April in Weisenbach gewann unsere spielstarke AH-Spielgemeinschaft
beide Spiele beim AH-Turnier und wurde somit verdient Turniersieger.
Im ersten Spiel gegen den FC Auerhahn Reichental/Obertsrot wurde ein klarer 4:0 Sieg eingefahren.
Dabei stach unser bärenstarker dreifacher Torschütze Felix Kempter besonders heraus, das vierte Tor erzielte Steffen Lang durch einen raffinierten Kopfball.

 

Kurz nach Silvester nahmen wir beim AH Turnier des SV Bietigheim teil. 2019 AH Turnier SV Bietigheim

Gegen diesen musste man auch gleich zum Auftakt ran und verlor in einem schwachen Spiel auf beiden Seiten mit 0:1 Toren. Dann stand das Derby gegen die Mannschaft vom Schnitzeldorf aus Michelbach an .Man war sich einig, dass dieses Spiel gewonnen werden musste .Top motiviert gingen wir zur Sache und führten schnell mit 3:0 Toren. Am Ende stand ein souveräner 5:1 Sieg.

Gegen den späteren Sieger, im Modus jeder gegen jeden, aus Würmersheim verlor man klar mit 0:3 Toren. RW Elchesheim und Au am Rhein hießen die zwei letzten Gegner gegen die man sich jeweils 2:2 trennte. Unglücklich bekam man gegen den SV Au am Rhein kurz vor Schluss den Ausgleich, was uns den zweiten Platz kostete. Trotzdem war der Jubel bei der Siegerehrung groß, als Thomas Schoch zum besten Feldspieler und Jerome Friboulet zum besten Torhüter geehrt wurden.

Ein Dankeschön an alle teilnehmenden Spieler der SG Forbach /Weisenbach , die bei den wenigen Spielen im Jahr noch den Verein vertreten.
Die Torschützen: Nicolai Wunsch3,Thomas Schoch2,Thomas Schillinger ,Steffen Müller ,Manuel Gerstner und Jerome Friboulet je eins.

 

„Salle“ kocht zur Weihnachtsfeier der AHWeihnachtsfeier AH 2018

Am 30. November war es soweit , Hobbykoch Salvatore „Salle“ Missione ,

aktiver AH-Spieler der SG Forbach/Weisenbach, zauberte ein Überraschungs-Menü zur diesjährigen  Weihnachtsfeier der AH auf den Tisch. Nach einer lockeren Trainingseinheit auf dem Platz verwöhnte Salle mit seinem mehrgängigen und mehrstündigen Menü die Gaumen der 25 hungrigen AH - ler. Zu frischem Fassbier und Roastbeef sorgte DJ Naggler mit Rock-und Popklassikern der 70er und 80er Jahre für die richtige Stimmung. Über den ganzen Abend hinweg liefen Bilder der letzten 15 Jahre der AH auf der Leinwand. Unter anderem von Ausflügen wie Mallorca , Düsseldorf und Gera , von Hüttenaufenthalten und Wanderungen,

von Freundschaftsspielen, Sportfesten, Training und Turnieren. Und nicht zu vergessen vom Highlight der letzten Jahre, dem Spiel gegen die KSC-Allstars im Jahre 2016.

Vielen Dank an unseren Koch „Salle“ und an alle Helfer und Sponsoren , die zum guten Gelingen dieses schönen Abends beigetragen haben.

Guter 6. Platz beim südbadischen AH Ü50-Turnier in Weil am Rhein

 

Unsere Alte Herren Spielgemeinschaft Forbach/Weisenbach nahm am 22. Juli bei der südbadischen Meisterschaft für Ü50-Mannschaften in Weil am Rhein, nahe der schweizerischen Grenze, teil .

AH SG Forbach / Weisenbach - AH FV Sandweier 5 : 2


Ein souveräner und völlig verdienter Sieg unserer Alten Herren beim Freundschaftsspiel gegen den FV Sandweier beim Forbacher Sportfest.