E1 SG Loffenau/Hörden - SG Forbach/Weisenbach  8:2

 

Die E1 traf zum letzten Auswärtsspiel der Vorrunde auf die SG Loffenau/Hörden. Nach einer starken Anfangsphase musste man in der 10 Minute das unglückliche 1:0 hinnehmen. Danach konnte man das Spiel zwar immer noch einigermaßen ausgeglichen gestalten, doch auch der starke Keeper Henri konnte das 0:2 und 0:3 nicht verhindern.

 

E2 SG Forbach/Weisenbach – Obertsrot/Gernsbach     0:8

Am Samstag, 09.11.2019 war das letzte Rundenspiel der E2 gegen die SG aus Obertsrot und Gernsbach angesagt. Leider hat es auch in diesem Spiel zu keinem Erfolg gereicht, da der Gegner den Jungs in allen Belangen überlegen war. Trotz großem Einsatz hat es leider nicht zum verdienten Ehrentreffer gereicht.

Obertsrot Gernsbach E2

 

E1 SG Forbach/Weisenbach – Obertsrot/Gernsbach       6:3

Die E1 spielte nach der E2 ebenfalls gegen die Jungs aus Obertsrot und Gernsbach und erwischten einen Sahnetag. Nach dem 1:0 durch Leon mussten die Jungs den unglücklichen Ausgleich hinnehmen, konnten aber vor der Halbzeit durch Martin das 2:1 erzielen. Nach der Halbzeitansprache durch die Trainer drehten die Jungs dann aber richtig auf und gingen durch Niklas und Leon mit 4:1 in Führung. Der Gegner erzielte dann das 4:2 doch sofort wurde durch Martin das 5:2 und 6:2 erzielt und somit der Deckel drauf gemacht. Das 6:3 war dann nur noch Ergebniskorrektur. Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft an diesem Tag auf die man im neuen Jahr aufbauen kann.

Obertsrot Gernsbach E1

 

E2 SG Forbach/Weisenbach – Hallenturnier in Rastatt

Am frühen Sonntagmorgen machte sich die E2 (Jhg. 2010) auf den Weg nach Rastatt zum Hallenturnier.

Am Samstag, 15.09. spielten die E-Jugend der  SG Weisenbach-Forbach beim Einweihungsturnier der neuen Sportanlage beim FV Bad Rotenfels.

Bei herrlichem Fussballwetter und besten Bedingungen wurden in einer 5er Gruppe der Turniersieger ermittelt. Folgende Ergebinsse wurden erreicht.

SGWF – Rotenfels 2 2:2 (Martin, Nils),

SGWF – Rotenfels 1 2:2 (Martin, Nils),

SGWF – Muggensturm 2:1 (Martin, Tamino) und

SGWF – Kuppenheim 1:3 (Leon).

Dies bedeutete einen tollen 3. Platz.

Am kommenden Samstag beginnt nun die neue Runde in Bischweier. Das gibt für die Jungs sicherlich eine große Umstellung, denn es gibt keinen Spieletag ohne Wertung, sondern es wird eine Runde mit Wertung gespielt. Die Trainer sind gespannt wie sich die beiden Mannschaften (E1 und E2) zukünftig schlagen werden.

 

Auf dem Bild die erfolgreiche Mannschaft

Von links: Martin, Nils, Leon, Henry, Matthis, Milo, Tamino, Abdulrhaman und Alphan

Vorne: unser Keeper Antonio

Turnier in Bad Rotenfels

 

E2 Bischweier – SG Forbach – Weisenbach 3:2

E1 Bischweier – SG Forbach – Weisenbach 12:4

Am Sonntag, 22.09.2019 war das erste Rundenspiel der neuen E-Jugendmannschaften beim VfR Bischweier angesagt. Bei tollem Fussballwetter hat die E2, gespickt mit einigen F-Jugendspielern, ein tolles Spiel gezeigt. Aufopferungsvoll gekämpft und in der letzten Minute doch noch den Treffer zur 2:3 Niederlage kassiert. Trotzdem sind die Trainer sehr stolz auf die Leistung der Jungs gewesen. Torschütze der beiden Treffer war Maciej.

Die E 1 musste an diesem Tag, gegen einen in allen Belangen besseren VfR Bischweier, anerkennen, dass noch viel Arbeit auf sie zukommen wird. Man hat gesehen, dass Bischweier schon länger in dieser Formation zusammenspielt und somit der SG spielerisch überlegen war. Aus diesem Spiel müssen die Jungs lernen und im Training weiterhin Gas geben, damit man in Zukunft auch so einem Gegner Paroli bieten kann. Torschütze Niklas 2, Nils 1 und ein Eigentor.