SG Weisenbach/Forbach: SG Hörden 8:0 (5:0)

 

Gegen den Tabellenletzten entwickelte sich von Anfang an ein Spiel auf ein Tor. Bei konsequenter Chancenverwertung wäre ein noch höherer Sieg für die SG Weisenbach/Forbach möglich gewesen. Einen guten Tag hatte unser Jacob, welcher 4 Tore zum Endstand beitragen konnte.

Torschützen der SG Weisenbach/Forbach 

1:0          11. Minute         Jacob
2:0          16. Minute         Leon
3:0          20. Minute         Jacob
4:0          24. Minute         Jacob
5:0          28. Minute         Leon
6:0          38. Minute         Jacob
7:0          55. Minute         Milo
8:0          59. Minute         Martin

 

SG Weisenbach/Forbach : SG Gernsbach/Obertsrot     5:0

 

Endlich ist es soweit, das lang ersehnte DERBY stand an. Die Jungs der SG Weisenbach/Forbach waren heiß und erwarteten bei bestem Wetter ihren Gegner.

Die Jungs der SG Weisenbach gingen nach dem Anpfiff direkt in Angriffsstellung und eroberten sich sofort den Ball. Mit Druck gelang es ihnen bis zum gegnerischen Tor vorzustoßen. Der Angriff wurde jedoch abgewehrt und führte bereits nach 60 Sekunden zur ersten Ecke. Nach gelungener Abwehr des ersten Angriffs konnte sich die SG Gernsbach kurz sammeln.

 

FV Germania Plittersdorf : SG Weisenbach/Forbach  1:2fussball26

 

Nach drei gewonnen Spielen, fuhr die SG Weisenbach/Forbach, fest entschlossen die nächsten drei Punkte einzufahren, zum Gastgeber FV Germania Plittersdorf.

Nach dem Anpfiff des Spiels merkte man schnell, dass auch der FV Germania Plittersdorf auf die drei Punkte aus war. Direkt nach 2 Minuten gab es den ersten Freistoß für den FV Germania Plittersdorf, welcher jedoch abgewehrt wurde.

 

D-Jugend: SG Weisenbach/Forbach : FV Bad Rotenfels 8:0

 

Bei einem wolkenfreien blauen Himmel und einer gut motovierten SG-Mannschaft sind alle Voraussetzungen gegeben, um im 4. Rundenspiel den FV Bad Rotenfels in Weisenbach zu empfangen.

 

SV Au am Rhein: SG Weisenbach/Forbach: 1:5 (25.09.2021)fussball 0127

 

Nach dem nicht so erfolgreichen Start in die Saison, hofften die Spieler der SG Weisenbach/Forbach auf die ersten drei Punkte im ersten Auswärtsspiel beim SV Au am Rhein.