SG Weisenbach / Forbach > Turniersieg zum Rundenabschluß

 

Am Samstag 12. u. Sonntag 13. Juli feierten die C-Junioren der SG Weisenbach / Forbach ihren Rundenabschluß in Schonach. Am Samstag fuhren die Spieler mit Ihren Betreuern früh um 7.30 Uhr Richtung Schonach. Schon um 10.00 Uhr stand das C-Judenturnier auf dem Programm. Unsere Mannschaft präsentierte sich in bester Spielfreude gegen die großen SG`s aus Triberg, Donaueschingen, Schonach u. Hornberg. Die Gruppenphase überstand unser Team zu “NULL“ und zog somit verdient ins Finale ein. Mit aggressiver Spielweise und präzisem Kurzpassspiel lies unsere SG auch im Endspiel dem Gegner keine Chance und gewann mit einem nie gefährdeten 2 : 0 Sieg den Wanderpokal.

 

Abschluss

 

Am Nachmittag besichtigten wir die Langenwald-Skisprungschanze in Schonach.

Beeindruckend die Aussicht vom Anlaufturm, von dem jährlich die Weltelite der nordischen Kombinierer startet. Die Plattform ist nur zu Fuß über 220 Stufen erreichbar. Nach der Führung über die Schanzenanlage besuchten wir die Sommerrodelbahn in Gutach. Ein Liftsystem brachte hier die Rodler auf einer 300 Meter langen Strecke zur Bergstation, dort klinkte der Bob aus und eine rasante, abwechslungsreiche Abfahrt begann. Hinein in Kreisel, über Jumps und durch Tunnels ging das 1150 Meter lange Rodelvergnügen.
Am Abend wurde beim Sportzentrum unsere Zeltstadt aufgebaut u. wir schauten gemeinsam das WM Spiel um den 3. Platz. Beachtlich war die Kondition unserer Mannschaft an diesem Abend, die nach Fußballturnier, 220 Stufen im Sprungturm u. Rodelspass immer noch nicht müde waren und sich mit einer geschlossenen Teamleistung auch noch die Nacht um die Ohren schlug. Am Sonntagsmorgen nahmen wir das angebotene Sportlerfrühstück zu uns, verstauten unsere Zelte in die Autos und machten uns wieder auf die Heimreise.

Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg, viel Erfolg im nächsten Jugendteam und vielen Dank für ein geiles Jahr.
Eure Trainer Rainer und Rolf