6:0 Heimsieg gegen FC 08 Phönix Durmersheim


Im 4. Rundenspiel siegten die C-Junioren der SG Weisenbach/Forbach gegen den FC 08 Phönix Durmersheim mit 6 : 0.

Von Beginn an gingen unsere Jungs konzentriert zu Werke und setzten den Gegner ständig unter Druck. Die Folge waren jede Menge Torchancen. Nachdem unsere Offensivspieler mit einigen Tormöglichkeiten noch fahrlässig umgingen, erzielte

Fatih Bal das 1:0 für unsere SG. Marcel Seidt ließ das 2 : 0 folgen, Robin Peter und Julian Großmann schraubten das Ergebnis noch vor der Pause auf 4 : 0.

 

Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Unser Team agierte überlegen, die Vierer-Abwehrkette mit Kevin Krieg und Sven Spissinger in der Innenverteidigung sowie Kevin Winkler u. Marco Miles auf den Aussenpositionen stand weiterhin sicher. Das Mittelfeld mit Jonas Fortenbacher als Abräumer, Julian Großmann als Antreiber sowie Mirco Stephan u. Fatih Bal auf den Aussenbahnen spielten weiter nach vorne.

Emre Özcan, Robin u. Joshua Peter beschäftigten die Defensive des Gegners. Marcel Seidt und Julian Großmann erzielten die weiteren Tore zum 6 : 0 Endstand. Unser Keeper Jonas Krieg erlebte einen eher ruhigen Abend u. war bei den wenigen Prüfungen stets auf dem Posten.

Diese konsequente Spielweise gilt es beizubehalten.