Kurz nach Silvester nahmen wir beim AH Turnier des SV Bietigheim teil. 2019 AH Turnier SV Bietigheim

Gegen diesen musste man auch gleich zum Auftakt ran und verlor in einem schwachen Spiel auf beiden Seiten mit 0:1 Toren. Dann stand das Derby gegen die Mannschaft vom Schnitzeldorf aus Michelbach an .Man war sich einig, dass dieses Spiel gewonnen werden musste .Top motiviert gingen wir zur Sache und führten schnell mit 3:0 Toren. Am Ende stand ein souveräner 5:1 Sieg.

Gegen den späteren Sieger, im Modus jeder gegen jeden, aus Würmersheim verlor man klar mit 0:3 Toren. RW Elchesheim und Au am Rhein hießen die zwei letzten Gegner gegen die man sich jeweils 2:2 trennte. Unglücklich bekam man gegen den SV Au am Rhein kurz vor Schluss den Ausgleich, was uns den zweiten Platz kostete. Trotzdem war der Jubel bei der Siegerehrung groß, als Thomas Schoch zum besten Feldspieler und Jerome Friboulet zum besten Torhüter geehrt wurden.

Ein Dankeschön an alle teilnehmenden Spieler der SG Forbach /Weisenbach , die bei den wenigen Spielen im Jahr noch den Verein vertreten.
Die Torschützen: Nicolai Wunsch3,Thomas Schoch2,Thomas Schillinger ,Steffen Müller ,Manuel Gerstner und Jerome Friboulet je eins.