FV Rauental - FC Weisenbach      1 : 2fussball-0006


Am Sonntag nahm der FCW mit einem verdienten 2 : 1 Sieg in Rauental drei Punkte mit nach Hause. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Mannen um Trainergespann Weiler / Gerstner eine spielerisch ansehnliche Leistung.

Der FCW legte auf dem großen Rauentaler Platz von Hinten heraus das Spiel breit an. Man ließ den Ball am Boden und das runde Leder über mehrere Stationen über die Außenbahnen in des Gegners Hälfte laufen. In der 20. Minute konnte Mathias Irth nur durch ein Foulspiel im gegnerischen 16er gestoppt werden. Tobias Großmann verwandelte den fälligen Strafstoß zur bis dahin verdienten 1 : 0 Führung. Der FCW blieb weiterhin „am Ball" und lies die Gastgeber nie zur Entfaltung kommen. Bei einem weiteren Angriff setzte Steffen Dieterle nach einem schon verlorenen Ball im Strafraum energisch nach, erkämpfte sich die Kugel, und legte für Patric Strobel mustergültig auf, der mit der Innenseite gezielt abschloss und auf 2 : 0 stellte.

20170527 Rauental FCW 14520170527 Rauental FCW 168
In der zweiten Hälfte musste man den sommerlichen Temperaturen und der hohen Laufarbeit aus Halbzeit eins Tribut zollen und die Gastgeber kamen etwas besser ins Spiel. Zwingende Torchancen sprangen jedoch nicht heraus. Die einzige Unaufmerksamkeit in unserer Hintermannschaft nutzten die Rauentaler zum 1 : 2 Anschlusstreffer. Mehr lies unser Team an diesem Tag einfach nicht zu.
Fazit: Ein weiterer Sieg in einer schon gelaufenen Saisonphase, der die gute Moral und den soliden Charakter der Mannschaft nochmals bestätigte.
Die 2. Mannschaft unterlag knapp dem Tabellenführer der C1 FV Rauental II mit 0 : 1


Am Samstag, 03.06. um 17.00 Uhr steht nun in Weisenbach am Sennel das letzte Rundenspiel gegen den RSC/DJK Rastatt an.

 

 

 


Nach dem Spiel laden die Aktiven Spieler alle Ihre Fans, Freunde und Gönner ein, mit Ihnen den Rundenabschluss am Sennel zu feiern.
Danke für die tolle Unterstützung bei allen Heim- und Auswärtsspielen.