Trainingsauftakt und Neuzugänge

 

Der FC Weisenbach startete am 2. Juli mit dem Trainingsauftakt in die neue Saison 2017/2018. Abteilungsleiterin Susanne Dörrer begrüßte das Trainergespann Florian Weiler / Angelo Marotta sowie 30 Spieler auf der Sportanlage am Sennel und wünschte allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Vorbereitung.

Der FCW konnte sich mit folgenden Spielern für die neue Runde verstärken:
Angelo Marotta, Ahmet Yasar und Marco Salvo (alle FC Obertsrot)
Yannik Regending (SV Ottenau)
Timo Ronecker (SV Oberachern)
Timo Vick (FV Muggensturm)
Kevin Krieg und Tim Ackenheil (eigene Jugend)

Neuzugaenge FCW 2017 2018

Auf dem Bild:
v.l.n.r.: Florian Weiler (Trainer), Timo Ronecker, Ahmet Yasar, Angelo Marotta (Co-Trainer)
Vorne: Tim Ackenheil, Yannik Regending, Kevin Krieg
Es fehlen: Timo Vick, Marco Salvo

FV Rauental - FC Weisenbach      1 : 2fussball-0006


Am Sonntag nahm der FCW mit einem verdienten 2 : 1 Sieg in Rauental drei Punkte mit nach Hause. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Mannen um Trainergespann Weiler / Gerstner eine spielerisch ansehnliche Leistung.

FC Weisenbach - SV Ottenau II       2 : 0


Man merkte diesem Spiel an: Mit 9 Punkten Differenz auf Platz 2 ist die Luft raus. Die erste Halbzeit war ziemlich zerfahren. Torraumszenen bzw. Torchancen waren Mangelware.

FC Illingen – FC Weisenbach        0 : 0


Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Bei bescheidenen Außenverhältnissen, sowohl wetter- als auch platztechnisch, entwickelte sich ein eher durchschnittliches Fußballspiel, bei dem sich beide Mannschaft 0:0 trennten. Gute Torchancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware, sodass das Ergebnis auch durchaus in Ordnung geht.

ErsteMannschaft


FC Illingen 2 – FC Weisenbach 2     3 : 8
Die zweite Mannschaft fuhr einen hochverdienten Auswärtsdreier ein. Mit 8:3 bezwang man die Illinger Reserve auch in dieser Höhe verdient. Die Torschützen waren Lars Krieg, Ugur Yildirim, Frank Mungenast und Steffen Dieterle, alle mit jeweils 2 Treffern.ZweiteMannschaft