Spieletag der Bambinis in Forbach

 

Am Samstag, 18.06.2016 war der letzte Spieletag der Bambinis SG Forbach-Weisenbach in dieser Saison im Forbacher Eulenfelsenstadion.

Anfangs kannte der Wettergott mit den Jungs keine Gnade und es goss wie aus Kübeln. Das Turnier musste somit später beginnen. Bei einer Rekordbeteiligung von 12 Mannschaften und unbeeindruckt vom Wetter, spielten die beiden Teams der SG mit Abstand ihr bestes Turnier. Man merkte, dass sich die Truppe auf dem heimischen Kunstrasen wohl fühlte und teilweise die Gegner förmlich überrannten. Anschließend feierte man die Erfolge beim Saisonabschluss mit Schaschlikspieße vom Grill, die Andreas hervorragend zubereitete. Hier noch die Ergebnisse der beiden Mannschaften: Forbach-Weisenbach 1: 0:1 gegen Gaggenau, 4:1 gegen Obertsrot, 5:1 gegen Ottenau 1 und 0:0 gegen Rotenfels 1.

Forbach-Weisenbach 2 : 0:2 gegen Waldprechtsweier, 0:1 gegen Gernsbach, 2:1 gegen Bischweier 2 und 10:0 gegen Ottenau 2.

Bis zu den Sommerferien wird weiterhin auf dem Sportplatz in Forbach trainiert. Trainingszeiten sind donnerstags von 16:15Uhr bis 17:30Uhr. Wer sich den Bambinis anschließen möchte (Jahrgang 2009 und jünger) kann sich bei Heiko Spissinger (993962) informieren. Natürlich dürfen auch Mädchen, die gerne Fußball spielen, vorbei schauen und ein Schnuppertraining absolvieren.

 

2016 Spieletag Forbach

 

Auf dem Bild oben von links: Jacob, Lennart, Yaman, Samuel, Mathis, Hamza und Roy

Unten von links: Filip, Nils, Milo, Sandro, Henry, Leon und Niklas