A-Jugend zeigt geschlossene Mannschaftsleistung

 

SG Ottenhöfen - SG Hö/Wsb/Fo/Lof          3 : 6        (1 : 3)

 

Es ist irgendwie schon Tradition, dass unsere Spiele in Ottenhöfen torreich sind – und so war es

SG Unzhurst - SG Hörden/Wsb/Forb/Lof 3 : 0 (1 : 0)


Seit Wochen mehr oder weniger im Formtief, verabschiedet sich unsere A-Jugend langsam aus dem Titelkampf in der Bezirksklasse Baden-Baden.

A1 und A2 punkten auswärts!

 

A 1 : SG Lauf - SG Hörden/Wsb/Forb/Lof                     1 : 2 (0 : 1)

Professionell mit dem Hördener Nivea – Mannschaftsbus ging die Reise mit Fans, Freunden und Eltern für unsere A-Jugend nach Lauf ins Achertal. Einen Torwartfehler nutzte Goalgetter Fabi Schiel zur Pausenführung. Derselbe Spieler erhöhte nach schöner Vorarbeit von Tobi Röderer auf Zwei zu Null. In der turbulenten Schlussphase, mit umstrittenen Anschlusstreffer der

Gastgeber hielt unser Keeper Thorsten Böhner, den Sieg und somit drei weitere Punkte fest.

 

A2:  SG Greffern - SG Hörden/Wsb/Forb/Lof             0 : 2 (0 : 1)

Einen Arbeitssieg mit großer kämpferischer Leistung, holte sich die A2-Mannschaft. Bereits nach 20 Minuten war das Auswechselkontingent bedingt durch frühe Verletzungen, ausgeschöpft. Marius Lang zu Führung und der in der Not im Feld aufgebotene Torsteher Kevin Lunghardt, erzielten unsere Treffer.

 

A-Team besiegt SG Ottenau im Murgtalderby !

 

A 1 SG Hörden/Weisenbach/Forbach/Loffenau – SG Ottenau 2 : 0 (0 : 0)

Sie war spürbar, die Erleichterung in Mannschaft und Umfeld, als nach durchwachsener erster Halbzeit

Schwarzer Sonntag für A1 - Jugend !

 

SG Au-Würmersheim - SG1 Hö/Wsb/Forb/Lo   6 : 0  (0 : 0)

Sechs Tore in einer Halbzeit kassiert. Das auch noch als Tabellenführer im Spitzenspiel beim Zweiten. Mannschaft und Trainerteam müssen die gravierenden Mängel schnell kompensieren, wenn weiterhin von der Meisterschaft geträumt werden soll.

SG Weitenung 1 - SG2 Hö/Wsb/Forb/Lo     1 : 4  (0 : 4)

Eine starke erste Halbzeit reichte der A2 in Weitung zum verdienten Auswärtssieg.

Für beide Teams stehen am kommenden Wochenende richtungsweisende Partien an. Die A1 kämpft im Derby in Hörden gegen Ottenau um Rehabilitation. Die A2 hat Titelfavorit Iffezheim am Eulenfelsen in Forbach zu Gast. Jetzt ist die Zeit für volle Unterstützung durch unsere Fans gekommen!