SG Hörden/Wsb.1 - SV Kuppenheim 2                 9:0 (2:0)

 

Gegen weitgehend harmlose Gäste gelang der A Jgd SG ein weiterer klarer Sieg. Nur in der ersten Hälfte konnte die Verbandsligareserve aus Kuppenheim noch mithalten.

Unser Spiel war bis dahin wenig druckvoll und wurde meist ohne Tempo vorgetragen. Dominik H. brachte sein Team aber mit einem wuchtigen Kopfballtreffer in Front, Fabian S. konnte einer seiner Chancen zur 2:0 Halbzeitführung nutzen. Nach der Pause wurde das Tempo erhöht und die Chancenverwertung besser, auch weil die Kraft der Gäste nachließ. Fabian S. (2), Fabian W. (2), Tobias R. und Leon B. (2) erhöhten zum 9:0 Endstand. Loris S. musste in der ganzen Partie nur ein einziges Mal eingreifen, tat dies aber bei einer 1:1 Situation mit Bravour. Wie in den letzten Begegnungen war der Gegner kein wirklicher Prüfstein. Allerdings müssen vierundvierzig Tore in den letzten vier Partien auch erst mal geschossen werden. Mit der SG Bühl 2 ist zum Ende der Vorrunde ebenfalls die Reserve eines Verbandsligisten unser Gegner. Das Spiel findet am nächsten Samstag bereits um 13 Uhr auf dem Unzhurster Sportplatz statt.